Torgauer Str.36 | 04838 Eilenburg
Mo. - Fr.. : 09:00 - 18:00 Uhr | Sa.: 09:00 - 12:00 Uhr

SCHLICHT, SCHWARZ ODER STATEMENT

Unsere Brillentrends für Sie

Auch in diesem Jahr dominiert bei den Brillentrends der Freiheitsgedanke. Auf der einen Seite bleiben schlichte Modelle en vogue, auf der anderen Seite darf es in diesem Jahr richtig krachen. Außerdem geht der Trend zur Zweitbrille, schließlich sind Brillen nicht nur notwendiges Hilfsmittel, sondern auch modische Accessoires. Wir haben die neusten Trends für Sie zusammengefasst.

Dünne Fassungen für modernes Understatement:

Ultraslim-Fassungen sind bei Brillen aktuell angesagt. Dabei sind sie gar nicht so laut, sondern eher ein modisches Flüstern, denn eine Brille mit dünner Fassung strahlt vornehme Eleganz aus. So passt sie zu jedem Outfit, tritt optisch in den Hintergrund und legt den Blick frei zu Ihrem Gesicht. Kreieren Sie einen unaufdringlichen Wow-Effekt mit einer filigranen Brille.

Klassiker neu interpretiert: Schwarz geht immer Sie ist wieder da – und sie ist beliebter als je zuvor: die Brille mit schwarzer Fassung. Manch einer würde behaupten, dass sie nie ganz weg war, aber 2023 spielt sie bei den Trends endlich auch wieder eine tragende Rolle. Egal, ob zarte Fassung aus Titan oder Edelstahl oder ein kräftigeres Modell aus Acetat – bei der Auswahl von Form und Material kommt es auf Ihre Gesichtsform, Ihre Anforderungen im Alltag sowie auf die Wahl der Brillengläser an.

Viel hilft viel:

Auffallen dank Form und Farbe. Wer es ausdrucksstark mag, kommt bei den aktuellen Brillentrends ebenfalls auf seine Kosten. Denn avantgardistisches Design darf nun noch selbstbewusster getragen werden. Ob geometrische Formen, quietschbunte Farben oder sogar Katzenaugensilhouette – auffallen um jeden Preis ist die Devise. Trauen Sie sich?

Eine häufige Frage an unsere Sehexperten:

Erhalte ich zu jeder Brillenfassung mein gewünschtes Brillenglas?


Auf jeden Fall! Wir achten bereits bei der Auswahl der Brillenfassung darauf, dass die späteren Brillengläser auch perfekt in diese eingepasst werden. Bei hohen Kurzsichtigkeiten versuchen wir die Brillenglasränder möglichst in der Brillenfassung "zu verstecken" und bei Gleitsichtgläsern achten wir beispielsweise darauf, dass Sie das Potenzial Ihrer Brillengläser – insbesondere beim Lesen – bestmöglich ausschöpfen können. Auf diese Weise erfüllt Ihre neue Brille gleich zwei entscheidende Dinge: gutes Aussehen und gutes Sehen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt persönlichen Termin anfragen:

FÜR UNSEREN KLEINEN KUNDEN

Kinderbrillen mit Sehstärke

KINDER UND SEHEN

Das Sehen eines Neugeborenen unterscheidet sich deutlich von dem eines Kindes und dieses wiederum vom Seheindruck eines Erwachsenen. 

In den ersten Wochen nach der Geburt sehen Babys sehr unscharf und können nur ihre unmittelbare Umgebung wahrnehmen. Aus diesem Grund spielt z.B. die Stimme eine wichtige Rolle für das Erkennen eines Menschen. Erst später entwickelt sich das scharfe Sehen. Auch die Hände spielen eine große Rolle, denn mit dem Greifen von Gegenständen werden erste Entfernungen ermittelt und so ein Abstand mit einem Seheindruck kombiniert: das räumliche Sehen entsteht. 

Im Laufe der Zeit wird das Sehen immer weiter perfektioniert. Eine ausgewogene Mischung zwischen dem Sehen in Ferne und Nähe ist dabei besonders wichtig.